EKG

EKG 940x200g

EKG

Das EKG (Elektrokardiogramm) ist nach einem eingehenden Gespräch und einer ausführlichen klinischen Untersuchung die Basis jeder kardiologischen Begutachtung in meiner Ordination. Das EKG ist ein schmerzloses Untersuchungsverfahren, das die Summe der elektrischen Aktivität aller Herzmuskelfasern registriert und aufzeichnet.

Damit kann man den Herzrhythmus, die Herzfrequenz, den Lagetyp und die elektrische Aktivität von Herzvorhöfen und -kammern bestimmen und Hinweise auf koronare Herzerkrankung, Herzinfarkt, Herzmuskelentzündung, Elektrolytverschiebungen, Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen bekommen.